Foto: Andreas Hüser / Ostfriesische Landschaft

Neue Kommunalarchäologin für Region Hannover und Stadt Hildesheim

Im Rahmen der Neuordnung der niedersächsischen Landesverwaltung wurden den Kommunen auch im Bereich der Denkmalpflege wichtige Aufgaben übertragen, so z.B. die Wahrnehmung der Trägerschaft öffentlicher Belange, Genehmigungsverfahren oder die Zuständigkeit in den ehemaligen Staatsforsten. Damit haben die Kommunen eine besondere Verantwortung für das kulturelle Erbe übernommen.

In der Bodendenkmalpflege bedarf die Einschätzung von Planungen, Bürgeranfragen oder Bodenaufschlüssen besonderer archäologischer Fachkompetenz, die in Niedersachsen nur bei etwa einem Fünftel der Unteren Denkmalschutzbehörden selbst vorgehalten wird. Die Aspekte Planungssicherheit, Entscheidungsgeschwindigkeit, Inwertsetzung der Kulturlandschaft, Bürgernähe etc. sind gute Argumente für den Ausbau von Kommunalarchäologien.

Die Region Hannover und die Stadt Hildesheim haben sich dieser neuen Herausforderung durch die Schaffung einer gemeinsamen Kommunalarchäologie gestellt. Das Kooperationsmodell hat sich in der Region Hannover bereits in der kommunalen Baudenkmalpflege bewährt. So steht auch die archäologische Fachberatung gegen Erstattung des Aufwandes anderen Unteren Denkmalschutzbehörden zur Verfügung. Das Niedersächsische Landesamt für Denkmalpflege steht mit seinen Serviceleistungen flankierend zur Seite.

Am 1.5.2008 hat Ute Bartelt M.A. diese neue Aufgabe der Stadt- bzw. Regionsarchäologin übernommen. Die Megalithgrabspezialistin und erfahrene Bodendenkmalpflegerin hat Ausgrabungen in mehreren Bundesländern durchgeführt und war zuletzt am Aufbau der neuen Dauerausstellung im Landesmuseum für Vorgeschichte in Halle/Saale beteiligt. Ihr neues Arbeitsgebiet hat Frau Bartelt in ihrer Zeit als wissenschaftliche Volontärin im Referat Archäologie des Niedersächsischen Landesamtes für Denkmalpflege bereits intensiv kennen gelernt. Als Mitarbeiterin im Regionalteam Hannover hat sie neben Aufgaben in der Denkmalerfassung, der Planung und der Öffentlichkeitsarbeit eine Reihe wichtiger Ausgrabungen in der Region Hannover und der Stadt Hildesheim durchgeführt.

Frau Ute Bartelt M.A. hat zwei Schreibtische, einen in Hildesheim und einen in Hannover. Die Kontaktadressen (incl. E-Mail und Telefon) findet man in der anschließenden Rubrik „Ihre Ansprechpartner …" in diesem Band.