Foto: Andreas Hüser / Ostfriesische Landschaft

Römerwochen Hedemünden

Nähere Hinweise im Internet: www.hann.muenden.de, www.naturpark-muenden.de

Vom 6. Juni 2009 bis Ende Oktober wird in Hann. Münden (Ldkr. Göttingen) die Sonderausstellung „Die Spur des Imperiums" gezeigt. Dargestellt wird das augusteische Römerlager Hedemünden sowie sein Nachbarlager „Kring" bei Oberode (Funde, Rekonstruktionen, Lagerleben usw.).

Am Eröffnungswochenende (6. und 7. Juni 2009) findet am Werraufer bei Hedemünden unterhalb des Römerlagers ein kleines Römerlagerfest statt, in dessen Mittelpunkt der Auftritt des nachgebauten römischen Kriegsschiffes „Victoria" steht.

Anlässlich des „Tag des offenen Denkmals" wird am 12./13. September 2009 (Wochenende) Wochenende das große Römerlagerfest begangen. Das Fest wird am und im augusteischen Römerlager mit Reenactment, römischer Musik, Essen und Trinken, mit Vorführungen und Mitmachaktionen gefeiert. Selbstverständlich werden Führungen durch das Lagergelände und die aktuellen Ausgrabungen angeboten. denn von Ende Juli bis Anfang September werden weitere Flächen archäologisch untersucht.