Foto: Andreas Hüser / Ostfriesische Landschaft

Landschaftsarchäologie und Eisenzeit - Das Beispiel Landkreis Rotenburg (Wümme) 

Ingo Eichfeld: Die vorrömische Eisenzeit im Landkreis Rotenburg (Wümme). Eine landschaftsarchäologische Untersuchung mit Hilfe von GIS. Archäologische Berichte des Landkreises Rotenburg (Wümme) 12. Isensee-Verlag, Oldenburg 2005, 264 Seiten, 17 Tafeln, 5 Karten mit zahlreichen z. T. Farbigen Abbildungen. ISSN 0946-8471. ISBN 3-89995-265-0. Kartoniert 21,00 €.

Im Band 12 der „Archäologischen Berichte“ gelang es wieder, eine zusammenfassende Übersicht über eine wichtige Epoche in der Geschichte des Landkreises zu veröffentlichen. Die Aktualität der archäologischen Forschung spiegelt sich nicht nur in der hier zum Zuge kommenden Methode, sondern auch in der berührten Thematik wider. So ist der Umgang mit einschneidenden Klimaveränderungen kein alleiniges Phänomen unserer heutigen Zeit. Auch der eisenzeitliche Mensch sah sich dramatischen Umbrüchen gegenüber, die beispielsweise zu einer extremen Siedlungsausdünnung in der jüngeren Eisenzeit geführt haben. Viele weitere spannende Aspekte finden sich ebenso in der an der Universität Bonn entstandenen Magisterarbeit.