Aufsätze und Fundberichte

   3 Ein neolithisches Erdwerk an der Weser nahe Stolzenau im Landkreis Nienburg (Weser). Von Heinz-Dieter Freese

 11 Ein Frauengrab aus Klein Nindorf, Gde. Beckdorf, Ldkr. Stade. Überlegungen zu den älter- und mittelbronzezeitlichen Frauenbestattungen der Stader Gruppe. Von Friedrich Laux

 47 Reicher Ertrag trotz magerer Böden – Die Rettungsgrabung auf dem mehrperiodigen Fundplatz Baccum, Stadt Lingen, Ldkr. Emsland. Von Frank Both, Jana Esther Fries, Falk Näth und Julian Wiethold

 85 Das Gräberfeld von Beierstedt, Ldkr. Helmstedt. Bericht über die Ausgrabungen auf einem jungbronze- und früheisenzeitlichen Bestattungsplatz der Hausurnenkultur in den Jahren 2007 und 2008. Von Immo Heske

113 Latène- und frühe völkerwanderungszeitliche Treibstachel aus Niedersachsen. Von Erhard Cosack

121 Vorbericht über die archäologischen Ausgrabungen an der Kirchenburg zu Ankum 2009. Von Daniel Hockmann

135 Die Wüstung Moseborn bei Holzerode, Ldkr. Göttingen. Archäologische Untersuchungen in einer hochmittelalterlichen Ausbausiedlung. Von Tobias Gärtner unter Mitarbeit von Tobias Scholz

155 Vornehme Mahlzeiten: Tierknochen aus dem Dominikanerkloster Norden. Von Hans Christian Küchelmann

201 Salztorfabbau im Jadebusengebiet. Prospektion von anthropogenen Landabsenkungen und ihren Folgen. Von Annette Siegmüller und Friederike Bungenstock

223 Das 2. Uelzener Gespräch „30 Jahre Niedersächsisches Denkmalschutzgesetz“. Einführung und Fazit.  Von Ulf F. Ickerodt und Fred Mahler

227 Eine Kurzgeschichte der Bodendenkmalpflege in Stadt und Kreis Uelzen. Von Fred Mahler

231 Der Denkmalschutz im Oldenburger Land. Von den Anfängen bis heute. Von Jörg Eckert

237 Stichworte „Verursacherprinzip“ und „Denkmalrechtliche Genehmigung“. Von Ulf F. Ickerodt und Henning Haßmann

241 Archäologie und Raumplanung: Das Beispiel Stade. Von Claudia Mandok, Ulf F. Ickerodt und Andreas Schäfer

253 Das Schutzgut „Archäologisches Erbe im Moor“ zwischen Bodendenkmalpflegemanagement und Umweltverträglichkeitsprüfung – Niedersächsische Überlegungen. Von Ulf F. Ickerodt und Andreas Bauerochse

263 Denkmalschutzgesetz und Bewahrung der Heimat. Von Hansjörg Küster

Anzeigen und Besprechungen

269 Probleme der Küstenforschung im südlichen Nordseegebiet 32. Herausgegeben vom Niedersächsischen Institut für historische Küstenforschung, Wilhelmshaven. Oldenburg 2008 (Sandra Busch-Hellwig)

272 Karl-Ernst Behre, Landschaftsgeschichte Norddeutschlands – Umwelt und Siedlung von der Steinzeit bis zur Gegenwart. Neumünster 2008 (Ulrich Willerding)

273 Utz Böhner, Die Schicht E3 der Sesselfelsgrotte und die Funde aus dem Abri I am Schulerloch – Späte Micoquien-Inventare und ihre Stellung zum Moustérien. Forschungsprojekt „Das Paläolithikum und Mesolithikum des Unteren Altmühltals II“, Teil IV. Stuttgart 2008 (Jordi Serangeli)

274 Joachim Harnecker, Kalkriese 4. Katalog der römischen Funde vom Oberesch. Die Schnitte 1 bis 22. Auf der Grundlage der Vorarbeiten von Georgia Franzius. Römisch-Germanische Forschungen, Band 66. Hrsg. v. der Römisch-Germanischen Kommission des Deutschen Archäologischen Instituts. Mainz am Rhein 2008 (Hans-Wilhelm Heine)

275 Lumír Poláček (Hrsg.), Das wirtschaftliche Hinterland der frühmittelalterlichen Zentren. Internationale Tagungen in Mikulčice (ITM), Band 6 = Spisy Archeologického Ústavu AV ČR, Brno, v.v.i. 31. Brno 2008 (Hans-Wilhelm Heine)

278 Sonja König, Die Stadtwüstung Nienover im Solling. Studien zur Sachkultur einer hochmittelalterlichen Gründungsstadt im südlichen Niedersachsen. Mit einem Beitrag von Peter Scholz und Volker von Seckendorff. Materialhefte zur Ur- und Frühgeschichte Niedersachsens 39. Rahden/Westf. 2009 (Tobias Gärtner)

281 Astrid Schmitt, Burg Tannenberg bei Seeheim-Jugenheim / Ldkr. Darmstadt-Dieburg. Eine spätmittelalterliche Ganerbenburg im Lichte der archäologischen Funde. Universitätsforschungen zur prähistorischen Archäologie, Band 151. Bonn 2008 (Hans-Wilhelm Heine)

283 Andreas Heege, Töpferöfen – Pottery kilns – Four de potiers. Die Erforschung frühmittelalterlicher bis neuzeitlicher Töpferöfen (6.20. Jh.) in Belgien, den Niederlanden, Deutschland und der Schweiz. Mit Beiträgen von weiteren 23 Autorinnen und Autoren. Basler Hefte zur Archäologie, Band 4. Hrsg. v. F. Siegmund in Verbindung mit Arbeitskreis für Keramikforschung, Archäologischer Dienst des Kantons Bern, Töpfereimuseum Raeren. Basel 2007 (Hans-Wilhelm Heine)

284 Angelika Lampen, Armin Owzar (Hrsg.), Schrumpfende Städte. Ein Phänomen zwischen Antike und Moderne. Städteforschung, Reihe A, Bd. 76. Köln, Weimar 2008 (Markus C. Blaich)

286 Petra Nethövel, Das Verursacherprinzip im Denkmalrecht. Zur Haftung für dokumentierte Maßnahmen bei der Zerstörung von Boden- und Baudenkmalen. Schriften zum Kunst- und Kulturrecht, Band 3. Baden-Baden 2008 (Hans-Wilhelm Heine)

288 Dirk Baumgart, Das Niedersächsische Denkmalschutzgesetz im Lichte der Eigentumsgarantie. Europäische Hochschulschriften, Reihe 2. Rechtswissenschaft. Bd. 4974. Frankfurt am Main 2010 (Hans-Wilhelm Heine)

Berichte und Nachrichten

293 Archäologische Kommission für Niedersachsen e.V. Jahresbericht 2009. Von Rolf Bärenfänger

Zurück