Nachlese zur Jahrestagung 2006

 

 

 

Fotos 2006: Ute Bartelt

 

 

 

Das Helms-Museum in Hamburg-Harburg war Tagungsort 2006.

Der Bericht des Vorstands auf der Mitgliederversammlung bei hochsommerlichen Temperaturen.

Empfang im Harburger Rathaus durch den Bezirksamtsleiter Harburg, Herrn Meinberg (links), und den ersten Kreisrat des Landkreises Harburg, Herrn Bordt (Mitte).
Erster Kreisrat Bordt mit "seinen" Archäologen, dem in den Ruhestand verabschiedeten Wulf Thieme M.A. (rechts) und seinem Nachfolger Dr. Jochen Brandt (links).

Exkursion zum Burgwall bei Hollenstedt mit überraschendem Imbiß.

I  

                 

Alte Burg im starken Hollenstedt und kollegiale Gespräche am Rande.

   

Archäologische Wüste nach Sandabbau in Daerstorf, Ldkr. Harburg, und der neue Kreisarchäologe Dr. Jochen Brandt

   

Südlich der Siedlung, die beim Sandabbau dokumentiert worden ist, wird ein sächsisches Gräberfeld weiter untersucht.
   

Harburger Schloßstraße mit Dr. Elke Först

Zum Goldenen Engel

   

              

Weiter geht es zur Domplatzgrabung im Herzen von Hamburg.

Wo steckt denn nun die Hammaburg?

   

Besichtigung der Fundamente des "Bischofsturmes" und nach einem heißen Exkursionstag ein müder Archäologe in stiller Zwiesprache mit dem Befund.

 

Aktuelles          Hauptseite