5   Vorwort Band 1, 1998

Schwerpunkt

9   Thema: Neolithikum Michael Geschwinde

16   Die Toten und die Lebenden. Ein Siedlungs- und Bestattungsplatz der linienbandkeramischen Kultur in Göttingen-Grone Betty Arndt

21   Am Ende war das Feuer. Die linienbandkeramische Siedlung bei Schwiegershausen Anja Kaltofen

25   Gottesdarstellung - Ahnenfigur - Kunstobjekt? Ein Idolfragment der frühen Jungsteinzeit Wolf-Dieter Steinmetz

28   Vorratsschädlinge schon in der Bandkeramik Gisela Wolf

30   Ein Wald aus Pfosten. Langhäuser der Rössener Kultur in Göttingen-Elliehausen Bernd Rasink

34   Monumentalarchitektur aus Holz und Erde. Archäologische Erdwerksforschung in Südniedersachsen Michael Geschwinde, Dirk Raetzel-Fabian

38   Das jungsteinzeitliche Erdwerk bei Walmstorf Pascale B. Richter

41   Ein Haus für die Toten. Die jungsteinzeitliche Grabkammer auf dem Hohberg bei Remlingen Ulrich Dirks

44   Spätneolithische Gräber in Collinghorst Wolfgang Schwarz

47   Die ältesten Speere der Menschheit Hartmut Thieme

50   Eiszeitliche Jäger in Südniedersachsen. Neues zur Erforschung der Besiedlung unter Felsschutzdächern (Abris) Klaus Grote

54   Die älteste Siedlung an der deutschen Nordseeküste. Die spätbronzezeitliche Siedlung von Rodenkirchen-Hahnenknooper-Mühle Erwin Strahl

57   Ein Befund zur eisenzeitlichen Vorratshaltung Jan Joost Assendorp

59   „Mars" an der unteren Ems Rolf Bärenfänger

61   Toilettebesteck mit Nagelschneider. Ein außergewöhnlicher Fund aus Gudendorf-Köstersweg Andreas Wendowski-Schünemann

64   Ein Urnenfriedhof in der Umgehungsstraße Fred Mahler

66   Rullstorf, ein Friedhof der Sachsen Wilhelm Gebers

69   Ist Gehrden älter als Hannover? Grabfunde vom Gehrdener Berg Hans-Jürgen Häßler

72   Hügelgräberfeld und Siedlung unter dem Tiefpflug Jörg Eckert, Michael Wesemann

75   Am Anfang war der Eitopf Rolf Bärenfänger

77   Die mittelalterliche Haukenwarf im Wangerland Erwin Strahl

8O   Dunkle Zeiten für die Denkmalpflege. Der Burgwall bei Ottensen Ilsabeth Lühning

83   Stadtkernarchäologie in Hann. Münden Andrea Bulla

86   Zwischen Stift und Stadt Andreas Heege

88   Ein Kachelofen aus dem Jahr 1540. Der Einbecker Stadtbrand als archäologischer Glücksfall Andreas Heege

9O   Eine Familiengrabstätte des Früh- und Hochmittelalters in Harsefeld Diether Ziermann

94   Wer lebte und starb im ostfriesischen Kloster Barthe? Angelika Burkhardt

97   Nienover - eine untergegangene mittelalterliche Stadt im Solling Hans-Georg Stephan

103   Archäologisches Schwerpunktprojekt Braunschweiger Neustadt Karsten Kablitz, Christine Kellner-Depner

106   Archäologie in 5 Meter Höhe. Bauarchäologische Untersuchungen in Lüneburg Edgar Ring

108   Radarmessungen im Dom St. Peter zu Osnabrück Bodo Zehm

111   Burgenvermessung und Photogrammetrie. Die Ruine Langeleben im Elm Hans-Wilhelm Heine

114   11 Jahre Archäologie an der Stadtmauer von Duderstadt Antina Porath

119   ... und manchmal hilft der Zufall. Ein bronzener Grapen aus Buxtehude Bernd Habermann

122   Verdorben und verworfen. Ein Renaissanceteller aus Brünninghausen Joachim Schween

124   500000 Jahre Ur- und Frühgeschichte. Die archäologische Dauerausstellung des Braunschweigischen Landesmuseums Wolf-Dieter Steinmetz

129   Forscher und Sammler. Einhundert Jahre Helms-Museum Hamburg-Harburg Ralf Busch

132   Steinzeit in der Hanomag - Notlösung oder Chance? Regine Tuitjer

134   Beschilderung von archäologischen Denkmalen. Ein ganzheitliches Konzept aus dem Landkreis Gifhorn Andreas Wallbrecht, Volker Hultsch

138   Jugendarbeit in der Archäologie Andreas Wallbrecht

141   Neuorganisation der Archäologischen Denkmalpflege in Niedersachsen ab 1998 Hans-Wilhelm Heine

142   PINWAND: Termine - Bücher - Ausstellungen

148   Ihre Ansprechpartner in der archäologischen Denkmalpflege

151   Abbildungsnachweise

153   Autorenverzeichnis

Zurück